2. Khao Lak / Khao Sok Nationalpark

Unsere Unterkunft in Khao Lak

Nachdem wir in Phuket unseres Mietauto abegholt haben, sind wir 2 Stunden später gut und entspannt in Khao Lak angekommen.

Vores opholdssted i Khao Lak

Vi lejede en bil i Pkuket og kørte to timer nordpå til Khao Lak.

Khao Lak-Lam Ru National Park

Am ersten Tag in Khao Lak haben wir eine kleine Wanderung im National Park zum Little White Beach Sandy Beach gemacht.

I Khao Lak var vi på en lille jungle walk, hvor vi lavede en pause på en lille hyggelig strand.

Khao Lak Strand

Kilometer lange Strände und tausende kleine Krabben die hübsche Muster im Strand kreieren.

Khao Lak har meget lange strande med få mennesker, men 1000 vis af små krabber, der laver flotte mønstre i sandet.

Similan Islands

Am zweiten Tag haben wir einen Ganztagesausflug zu den Similan Islands gemacht. Die Inseln gelten als eine der Haupattraktionen in Südthailand und das konnte man auch an der Anzahl der Besucher sehen. Trotzdem war es eine sehr schöne Tour mit tollen Stränden und Schnorcheltouren.

Den anden dag lavede vi en dagstur til de smukke Similan øerne. Smukt men med mange mennesker. Det bedste var snorkelturene, hvor vi fik set en masse farverige fisk og en enkelt skildpadde.

Khao Sok

Nach 2 Tagen in Khao Lak fahren wir weiter in den Khao Sok National Park wo wir im Regenwald wohnen. Unterwegs haben wir auch bei einem Elefanten-Park angehalten.

Turen gik videre ind i regnskoven, Khao Sok National Park. På vejen derhen besøgte vi en elefantpark, hvor vi badede med og vaskede en sød og meget stor elefant. Ingen tvivl om at den at blive vasket i floden 🙂

Khao Sok – Ratchaprapha See / Sø

Am ersten Tag sind wir mit dem Boot auf dem beeindruckenden Ratchaprapha See gefahren. Hier in Mitten der tollen Felsen konnten wir Schnorcheln und Paddeln.

Næste dag tog vi på en dags tur til et stort sø område i nationalparken, Ratchaprapha søen. Her nød vi båds turen igennem de fascinerende klippe områder, spiste deres traditionelle retter, roede kajak og snorklede blandt de store fisk i søen. Lidt grænseoverskride for visse personer 🙂

Paddeln auf dem Sok River

Am letzten Tag unseres Dschungel Besuches haben wir eine kleine Paddeltour auf einem der Flüsse in der Nähe gemacht. Wir haben einige schöne Vögel gesehen und mehrere Schlangen. Ein besonderes Highlight war aber der Fischtempel wo wir vom Boot aus hunderte, sehr hungrige Fische füttern konnten.

På vores sidste dag i junglen tog vi på en kajak tur ned af floden. Ud over den skønne natur fik vi set to slanger og et par flotte fugle. Til at starte med fodrende vi tusinde fisk ved et tempel. Da fiskene er fredet omkring templet samles de der – så helt dumme er de bestemt ikke.

Am nächsten Tag geht es weiter nach Koh Lanta…

Dagen efter kørte vi til ferieøen Koh Lanta.